Kreatiefblock-Botschaft

Botschaft ist wichtiger als Ästhetik

Kreatiefblock-Botschaft

In einer Zeit, in der Ästhetik und Aussehen wichtiger erscheinen als der Inhalt, der transportiert werden soll, sehen wir es als unsere Aufgabe, die Botschaft im Mittelpunkt unserer Gestaltung zu platzieren. Geht es überhaupt noch um Inhalte, wenn gestaltet wird? An der Hochschule in Ravensburg erfahren die Studierenden, worauf es wirklich ankommt: verwertbare Ideen schöpfen, visuelle Konzepte anhand der Zielgruppe entwickeln und diese mit gestalterischen Regeln in Form bringen. Das ist die Essenz einer sehr guten gestalterischen Arbeit.

Das Aussehen wird nämlich erst gegen Ende des zweiten bzw. Anfang des letzten Drittels wichtig. Und auch hier gilt es, den Nerv des Empfängers zu treffen und subjektive Vorlieben und die Wünsche des Kunden zu zügeln. Das unterscheidet einen ausgebildeten Gestalter von der Masse an selbsternannten „Designern“, die es wie Sand am Meer gibt. Um auf die Überschrift dieses Beitrags zurückzukommen: die Botschaft und das Medium des Inhalts sind vorerst wichtiger als die Verpackung. Denn eine Verpackung kann täuschen, während der Inhalt mit seiner Substanz überzeugt.